Versandapotheke aus Österreich Lindenapotheke Innsbruck

Bestell-/Beratungshotline

Mo-Fr von 8-18:00 Uhr
Sa von 8-12:00 Uhr

Tel:0512 / 34 34 40

Rücksendung und Widerrufsbelehrung

Sie haben das Recht binnen 14 Tagen ohne Angabe von Gründen den Kaufvertrag zu widerrufen. Die Widerrufsfrist läuft ab dem Tag der Warenübernahme. Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns, der Lindenapotheke Innsbruck Amraserstr. 106a 6020 Innsbruck, T: 0512341491, F: 051234149115, E: apo@lindenapotheke.at, mittels einer eindeutigen Erklärung (bspw. Brief, Telefax oder E-Mail) über Ihren Entschluss informieren. Sie können dafür auch unser Widerrufsformular verwenden, welches aber nicht vorgeschrieben ist. Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechtes vor Ablauf der Widerrufsfrist vom Verbraucher abgesendet wird. Wenn der Kunde den Kaufvertrag widerruft, haben wir ihm alle Zahlungen, die wir von ihm erhalten haben unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über den Widerruf des Vertrages eingegangen ist. Bei der Rückzahlung wir dasselbe Zahlungsmittel, das vom Verbraucher bei der Bestellung eingesetzt wurde, verwendet, außer es wurde ausdrücklich mit dem Verbraucher etwas anderes vereinbart. Die Rückzahlung kann verweigert werden, bis die Lindenapotheke Innsbruck (Apo-Bring) die Waren wieder zurückerhalten hat oder bis der Verbraucher den Nachweis erbracht hat, dass er die Ware zurückgesandt hat, je nachdem welches der frühere Zeitpunkt ist. Der Kunde hat die Ware unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem er uns über den Widerruf des Vertrages unterrichtet hat, zurückzusenden. Die Frist ist gewahrt, wenn der Verbraucher die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absendet. Der Kunde trägt die Kosten der Rücksendung, außer die gelieferte Ware ist mangelhaft oder es handelt sich um eine Falschlieferung. Aufgrund gesetzlicher Bestimmungen aus Gründen des Gesundheitsschutzes ist es in Österreich nicht erlaubt Arzneimittel, die zurückgesendet werden, wieder in Verkehr zu bringen, daher ist aus diesem Grund die Widerrufsmöglichkeit ausgeschlossen. Für alle anderen Artikel (Nahrungsergänzungsmittel, Medizinprodukte, Kosmetika usw,), die nicht als Arzneimittel zugelassen sind, haben Sie das Recht zu widerrufen.

 

Formular für den Widerruf